Weltmetropole Paris: Vorreiter für kreative Store-Konzepte

30. November 2023 – Der deutsche Ladenbauverband (dlv) organisierte im Oktober 2023 eine Tour durch Paris, an der unser Designer, Marcel Ermes und André Dintheer, Leiter der Planungs- und Konstruktionsabteilung, teilgenommen haben. Bei der dreitägigen Tour durch die französische Hauptstadt standen neue digitale Konzepte, Trends in der Materialisierung und einzigartige Kundenerlebnisse im Fokus. Marcel und André haben die brillantesten Ladenjuwelen der Tour für uns fotografisch festgehalten.

Marcel Ermes (links) und André Dintheer (rechts), dlv-Tour Paris, Oktober 2023
Marcel Ermes (links) und André Dintheer (rechts), dlv-Tour Paris, Oktober 2023

Luxusmeile Champs-Elysées

Wo sich Flagship-Stores aneinanderreihen: Moncler, Nike – House of Innovation, Zara und Dior. Eine Inspirationsquelle für digitale Vernetzung, Kundenerlebnisse, Kontraste, Brand-Statements, Veranstaltungs- und Museumsbereiche, spektakuläre Lichtinstallationen, Naturmaterialien, Restaurants sowie Cafés.

 

Paris legendäres Kaufhaus «La Samaritaine»

Der denkmalgerecht sanierte Luxustempel im Art deco-Stil vermischt gekonnt Luxusmarken, Gastonomie und Kultur. Die Innenraumgestaltung aus edlen und anspruchsvollen Materialien versprüht eine warme und elegante Atmosphäre.

 

Galerie Lafayette zählt täglich über 60'000 Besucher:innen

Die Galerie Lafayette besticht durch seine prachtvolle Jugendstilarchitektur und dem coolsten Rooftop von Paris. Ein Highlight ist die 450 m2 grosse «La Cave», in der über 2’500 exklusive Weine und Spirituosen aus aller Welt angeboten werden. Erfahrene Sommeliers beraten Kundinnen und Kunden in fünf Sprachen.

Le Bon Marché verwandelt sich jährlich

Jedes Jahr erfindet sich das Kaufhaus neu und lässt sich von einem Land der Welt inspirieren. Von der Dekoration über Ausstellungen bis hin zu Pop-Up-Stores und Gourmet-Köstlichkeiten wird nichts dem Zufall überlassen. Aktuell erstrahlt das Kaufhaus in den Farben Spaniens und zeigt eine Ausstellung über «Villa Rossi».

Stadtviertel Marais – das angesagteste Viertel in Paris

Für die Warenpräsentation des nachhaltigen Sneaker-Labels «Vejà» wurde eigens ein Material aus Gips und recyceltem Papier entwickelt. Die Wände liegen frei, ohne Putz oder zusätzliche Werkstoffe, sodass der Fokus komplett auf den Produkten liegt. Für die Beleuchtung werden ausschliesslich LED-Leuchten verwendet und Strom wird aus erneuerbaren Energien bezogen.

Was sind die aktuellen Trends der Retail-Welt in Paris?

Aufgefallen ist, dass das Erlebnis der Marke in den Vordergrund gesetzt wird. Die Grenzen zwischen Einkaufen und Erlebnis verschwinden: In vielen Stores gibt es eine Bar oder ein Café. Authentische, natürliche Materialien spielen mit Kontrasten zueinander, aber auch zu den Produkten. Neben einer Flut von grossformatigen Monitoren oder Video-Installationen wird viel Holz, Stein, Fliesen, starke Farben, Muster, Tapeten oder auch untypische Materialien wie bspw. Karton eingesetzt. Oft werden verschiedene Stile bewusst miteinander kombiniert oder auch ein Ambiente erzeugt, welches in einem starken Gegensatz zu den Produkten steht. Diese Trends spürt man in allen Bereichen – nicht nur im Design und Fashion.

Auch wenn es ausserhalb der Metropolen, wie Paris, etwas beschaulicher zugeht und die Schweiz bezüglich Designs und Innenarchitektur etwas konservativer ist, werden diese Strömungen und Ideen zukünftig auch auf die ein oder andere Design- und Konzeptstudie für unsere Kunden Einfluss haben können.

Das Store-Design wird zum Experimentierfeld unterschiedlichster Materialien – geht nicht gibt es nicht, Hauptsache ungewöhnlich!

Networking, Wissensaustausch und Spass

Auch der gesellige Teil kam auf der Reise nicht zu kurz. André und Marcel konnten spannende neue Kontakte aus der Ladenbaubranche knüpfen und sich über aktuelle Trends austauschen. Als Abschluss der Tour gab es ein festliches Abendessen auf der Seine mit Blick auf den Eiffelturm. Alles in allem eine inspirierende Reise in die Shopping-Metropole Paris!

Weitere Beiträge

Weltmetropole Paris: Vorreiter für kreative Store-Konzepte

Weltmetropole Paris: Vorreiter für kreative Store-Konzepte

30. November 2023 – Der deutsche Ladenbauverband (dlv) organisierte im Oktober 2023 eine Tour durch Paris, an der unser Designer, Marcel Ermes und André Dintheer, Leiter der Planungs- und Konstruktionsabteilung,…

Die Symbiose aus Erlebnisgestaltung und Ladenbau

Die Symbiose aus Erlebnisgestaltung und Ladenbau

12. September 2023 – Thematis ist ein Unternehmen aus Vevey, das sich seit über 30 Jahren auf Museumsinszenierung spezialisiert hat. Tätig in der gesamten Schweiz und in Frankreich hat sich…

Grüner Strom für unser Lagergebäude

Grüner Strom für unser Lagergebäude

20. Juni 2023 – Wir setzen uns aktiv für eine nachhaltige Zukunft ein. An unserem Hauptsitz in Frenkendorf beziehen wir bereits seit Januar 2022 rund zwei Drittel unseres Stroms aus einer…